Bera­tung durch die Lebenshilfe

In Koope­ra­ti­on mit der „Lebens­hil­fe für Men­schen mit geis­ti­ger Behin­de­rung im Kreis Stein­furt e.V.“ bie­tet Mobi­lé Bera­tung für Kin­der, Jugend­li­che und erwach­se­ne Men­schen mit Behin­de­rung an.

Men­schen mit Behin­de­rung sol­len in unse­rer Gesell­schaft selbst­be­stimmt leben.

Die „Lebens­hil­fe im Kreis Stein­furt“ berät Kin­der bzw. deren Eltern, Jugend­li­che und erwach­se­ne Men­schen mit Behinderung.

Fach­lich geschul­te Sozi­al­ar­bei­ter und Sozi­al­ar­bei­te­rin­nen und Men­schen mit Behin­de­rung als Exper­ten in eige­ner Sache gestal­ten den Bera­tungs­pro­zess gemeinsam.
Die Bera­ter und Bera­te­rin­nen fra­gen nach den Wün­schen und Zie­len. Gemein­sam wird über­legt, was gute Lösun­gen sein können.

Die Bera­ter und Bera­te­rin­nen infor­mie­ren über fol­gen­de Themen:

- sozia­le Teilhabe
– Freizeitangebote
– Bildungsangebote
– Ent­las­tung der Familie
– Gesetz­li­che Betreuung
– Heil- und Hilfsmittel
– per­sön­li­che Zukunftsplanung
– Pflegegeld
– Schwerbehindertenausweis
– selbst­stän­di­ges Wohnen
– und vie­les mehr

Ihr Ansprechpartner

Mari­ta Dirks-Kortemeyer
Lebens­hil­fe im Kreis Steinfurt
Fried­rich-Ebert-Stra­ße 3
48268 Gre­ven
VCard Download

StellenAngebote

Aktuelle sind alle Stellen besetzt. Bewerben Sie sich initiativ.
Initia­tiv­be­wer­bung (m/w/d)
weitere Stellen