Bera­tung

Indi­vi­du­el­le Bera­tung

Wir bera­ten

und infor­mie­ren Sie über die Ihnen zur Ver­fü­gung ste­hen­den Leis­tun­gen und Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten im Kreis Stein­furt im Bereich:

  • Pfle­ge­ver­si­che­rung
  • ambu­lan­te Kran­ken­pfle­ge
  • Ein­rich­tun­gen
  • Bean­tra­gung von Leis­tun­gen
  • Hil­fe­pla­nung

Im Gespräch wird geklärt, wel­che indi­vi­du­el­len Leis­tun­gen not­wen­dig sind und wie die Finan­zie­rung sicher­ge­stellt wer­den kann. Bei der Antrags­stel­lung  wird gehol­fen.

Bera­tungs­schwer­punk­te

lie­gen in der Alten- und Behin­der­ten­hil­fe:
Der Kos­ten­satz pro Bera­tungs­stun­de beträgt 30 Euro. Die ers­te Bera­tungs­stun­de ist hier­bei jedoch frei. Für Nut­zer der Ein­rich­tun­gen von Mobilé e.V. sind die­se Bera­tungs­leis­tun­gen kos­ten­los. Die Bera­tung kann im Bera­tungs­bü­ro in Borg­horst, in den Räum­lich­kei­ten der Geschäfts­stel­le in Burg­stein­furt sowie in der eige­nen Häus­lich­keit (nach Abspra­che) erfol­gen.

  • Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­te / Hil­fen
  • pas­sen­de / indi­vi­du­el­le Form für den Bedürf­ti­gen
  • Unter­stüt­zung / Ent­las­tung für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge
  • Schu­lun­gen für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge
  • Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­te in der häus­li­chen Umge­bung
  • Finan­zie­rung / Pfle­ge­ver­si­che­rung
  • Hilfs­mit­tel zur Erhal­tung der Selb­stän­dig­keit, Erleich­te­rung der Pfle­ge

Eige­ne Stär­ken nut­zen

Wir möch­ten hil­fe­be­dürf­ti­ge Men­schen ermu­ti­gen, eine häus­li­che Betreu­ung und/oder Pfle­ge in Anspruch zu neh­men.

Um die eige­ne Situa­ti­on über­bli­cken zu kön­nen, die sich oft durch eine Erkran­kung plötz­lich ver­än­dert, ist es wich­tig, einen Über­blick über mög­li­chen Ser­vice­leis­tun­gen zu erhal­ten sowie sei­ne Rechts­an­sprü­che gegen­über der Kran­ken- und Pfle­ge­kas­se und der Sozi­al­hil­fe zu ken­nen, um dann zu ent­schei­den, was für einen sel­ber die rich­ti­ge Lösung wäre.

Die Hil­fe­leis­tun­gen müs­sen für jeden Men­schen maß­ge­schnei­dert wer­den, da sie von der Per­sön­lich­keit, der Wohn­si­tua­ti­on, den vor­han­de­nen Kom­pe­ten­zen und der Unter­stüt­zung durch Ange­hö­ri­ge und Freun­de abhän­gig sind.

Manch­mal hel­fen klei­ne Lösun­gen, wie ein Not­ruf­te­le­fon oder Essen auf Rädern. Ande­re kön­nen mit Ein­sät­zen des ambu­lan­ten Pfle­ge­diens­tes und dem Tages­pfle­ge­be­such selb­stän­dig woh­nen blei­ben. Wie­der ande­re benö­ti­gen Hil­fe bei Bean­tra­gun­gen von Leis­tun­gen. Mit unse­rer Fach­kom­pe­tenz ste­hen wir Ihnen hier zur Sei­te.


Ihr Ansprech­part­ner

Wei­ter­füh­ren­de Doku­men­te

Wei­ter­füh­ren­de Links

Bera­tung

Geschäfts­stel­le Burg­stein­furt

Geschäfts­stel­le
Johan­ni­ter­stra­ße 48
48565 Stein­furt – Burg­stein­furt
Tel.: 02551 7366
Fax.: 02551 7984

Öff­nungs­zei­ten:
Mo.-Fr.: 8.00 – 17.00 Uhr

Bera­tungs­bü­ro Borg­horst

Bera­tungs­bü­ro Borg­horst
Müns­tertra­ße 39
48565 Stein­furt – Borg­horst
Tel.: 02552 63193

Öff­nungs­zei­ten:
Mo, Di, Do, Fr 10:30 – 12:30Uhr
Do 15 – 18Uhr


StellenAngebote

für unse­ren ambu­lan­ten Pfle­ge­dienst in ST- Borg­horst
Pfle­ge­fach­kraft (m/w) zu sofort
für unse­re Wohn­ge­mein­schaft
Nacht­be­treu­ungs­kraft (m/w) zu sofort
Jah­res­prak­ti­kum im Rah­men des FSJ oder BFD
Prak­ti­kant (m/w) zum 01.08.2018
weitere Stellen