Neuigkeiten

Di, 02.06.2020

Wie­der­eröff­nung unse­rer Tages­pfle­ge­ein­rich­tung

Nach Erlass vom 17.März 2020 wur­de durch das Minis­te­ri­um für Arbeit, Gesund­heit und Sozia­les des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len vor dem Hin­ter­grund des Aus­bruchs des SARS-CoV‑2 Virus ein Betre­tungs­ver­bot für Tages­pfle­ge­ein­rich­tun­gen erlas­sen.

Auf­grund der aktu­el­len Sach­la­ge des mitt­ler­wei­le erreich­ten Rück­gangs der Zahl der mit dem Coro­na­vi­rus infi­zier­ten Men­schen und in Abwä­gung mit der durch die Tagess­pfle­ge erreich­ten Ent­las­tung der pfle­gen­den Ange­hö­ri­gen sowie der Teil­ha­be der Pfle­ge­be­dürf­ti­gen, wird ab Mon­tag, 08.06.2020 unse­re Ein­rich­tung auf Grund­la­ge eines Hygie­ne- und Infek­ti­ons­schutz­kon­zep­tes wie­der geöff­net.

Vor der erst­ma­li­gen Wie­der­auf­nah­me des Tages­pfle­ge­gas­tes in unse­rer Ein­rich­tung benö­ti­gen wir die Bestä­ti­gung, dass kei­ne Erkäl­tungs­sym­to­me vor­lie­gen, wel­che auf eine Infek­ti­on mit SARS-CoV2 hin­wei­sen. Dazu wird den Gäs­ten im Vor­feld ein Fra­ge­bo­gen zuge­sen­det, wel­cher uns vor dem ers­ten Besuchs­tag vor­lie­gen muss.

Die Tages­pfle­ge­ein­rich­tung darf nur durch das Per­so­nal und der Tages­pfle­ge­gäs­te betre­ten wer­den. Wird der Tages­pfle­ge­gast von den Ange­hö­ri­gen gebracht und abge­holt, muss eine Über­ga­be an der Ein­gangs­tür statt­fin­den.

Die bis­he­ri­gen Abhol- und Bring­zeiten kön­nen vari­ie­ren, da der Fahr­dienst wei­test­ge­hend Ein­zel­fahr­ten durch­führt. (bzw. maxi­mal einen Roll­stuhl und einen Sitz­platz). Die unge­fäh­ren Abhol- und Bring­zeiten tei­len wir Ihnen zeit­nah tele­fo­nisch mit.

Soll­te der Tages­pfle­ge­gast nach­weis­lich mit einer COVID-19 infi­zier­ten Per­son in Kon­takt getre­ten sein, kann dem Betre­ten der Ein­rich­tung nicht zuge­stimmt wer­den. Mobi­lé muss unver­züg­lich bei auf­tre­ten­den Sym­pto­men des Gas­tes, wel­che auf eine SARS-CoV2 Infek­ti­on deu­ten, infor­miert wer­den.

Der Ablauf wäh­rend des Auf­ent­hal­tes in der Ein­rich­tung kann auf­grund umfas­sen­der Schutz­maß­nah­men vom bis­he­ri­gen Sche­ma abwei­chen. Wir ver­su­chen, mög­lichst vie­le Akti­vi­tä­ten an der fri­schen Luft durch­zu­füh­ren, sofern die Wet­ter­la­ge die­ses zulässt.

Wir wei­sen dar­auf hin, auch im Pri­vat­be­reich des Tages­pfle­ge­gas­tes Kon­tak­te zu ande­ren Per­so­nen­krei­sen mög­lichst zu mini­mie­ren ist.

Trotz allem freu­en wir uns, wie­der Gäs­te in unse­rer Ein­rich­tung begrü­ßen zu dür­fen.

Bei Fra­gen ste­hen wir ger­ne tele­fo­nisch oder via E‑Mail zur Ver­fü­gung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen