Kontakt emailadresse direkt Unsere Standorte Beratung Suchen impressum
Mobile Mobile

Termine

Aktuelles

Das Wohnhaus

Ambulante Pflege

Beratung

Tagespflegehaus

Betreutes Wohnen

Hauswirtschaft licher Service
Positionsmarker
Verein

Leitgedanke

Spenden

20 Jahre Mobile - Bilder

Stiftungsfonds

Broschüren

Ehrenamt

Geschichte und Entstehung

Downloads

Zukunftswerkstatt

Links

Fortbildungen

Ausbildung

Das Team im Bild

Zur Startseite

Stiftungsfonds Mobilé

  

Stiftungsfonds Mobilé Warum einen Stiftungsfonds, werden Sie sich vielleicht fragen. Haben die von Mobilé nicht so schon genug zu tun? Ja, warum machen wir das? Es gilt nach wie vor - und besonders für die meisten Vereine des Paritätischen, die aus kleinen Initiativen entstanden sind - wir wollen Ideen entwickeln, um soziale Probleme in unserer nächsten Umgebung zu sehen und gemeinsam mit anderen Lösungen für diese zu finden. Das ist nicht selbstlos. Es ist auch die Lust zu gestalten, etwas von Anfang an zu entwickeln und Erfolge zu sehen - die Misserfolge gehören selbstverständlich auch dazu - und das mit anderen Menschen zusammen. Initiativen wachsen zu Vereinen und Vereine entwickeln sich zu Institutionen.

Wir, die Mitglieder von Mobilé e.V., haben uns bewusst zusammengefunden, um für Menschen im Alter oder für Menschen mit Behinderungen Möglichkeiten zu finden, soweit wie möglich, ihr Leben selbst zu gestalten. Alltagskompetenz bedeutet Eigenständigkeit. Lebensgestaltung schafft Lebenszufriedenheit. Dies gilt aber nicht nur für diejenigen, die unsere Angebote jetzt nutzen, sondern wir möchten auch für die Zukunft Strukturen schaffen, die uns selber ein erfolgreiches Altern ermöglichen können.

Soziales Handeln heißt gemeinsames Leben in der Region langfristig gestalten. Eine Möglichkeit unabhängig von sozialpolitischen "Auf und Abs" dies zu tun, ist eine Stiftung. Sie ermöglicht Solidarität in der Gesellschaft zu bündeln und neue Wege zu beschreiten Sie schafft einen Beitrag zur langfristigen Sicherung sozialer Arbeit.

Deshalb hat der Paritätische Wohlfahrtsverband für das Land NRW die Stiftung "Gemeinsames Handeln" Paritätischer Stifterbund NRW gegründet. Für die Vereine besteht die Möglichkeit unter diesem Dach Unterstiftungen oder Stiftungsfonds zu bilden und diese hier einzubinden. Im Stifterbund werden sie gemeinsam verwaltet, das Geld wird in der Bank für Sozialwirtschaft solide angelegt.

Der Stiftungsfonds Mobilé, der im Rahmen dieser 15-Jahresfeier angelegt wird, soll die häusliche Betreuung von an Demenz erkrankter Menschen ( eine Demenz ist z. B. die Demenz nach Alzheimer Typ) unterstützen. Unterschiedliche Formen der Alltagsassistenz sollen die Kompetenzen der Erkrankten fördern und stützen und die Angehörigen entlasten. Hier unbürokratische schnelle Hilfen anbieten zu können und auf den besonderen Bedarf ausgerichtete Betreuungsstrukturen aufzubauen, ist das Ziel.

Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zur Textversion Zur Druckversion Text versenden