Kontakt emailadresse direkt Unsere Standorte Beratung Suchen impressum
Mobile Mobile

Termine

Aktuelles
Positionsmarker
Das Wohnhaus

Öffentlichkeit

Berufs vorbereitendes Soziales Jahr

Anfahrt und Standort

Praktikum

Das Team

Auf einen Blick

Ambulante Pflege

Beratung

Tagespflegehaus

Betreutes Wohnen

Hauswirtschaft licher Service

Verein

Fortbildungen

Ausbildung

Das Team im Bild

Zur Startseite

Das Wohnhaus

  
 

Das Wohnhaus

Seit dem Jahr 2000 haben engagierte BürgerInnen an einem Konzept und deren Umsetzung für eine Wohngemeinschaft für demenzbetroffene Personen gearbeitet. Initiatoren für dieses Projekt waren Angehörige der Tagespflegegäste bei Mobilé e.V. die Anfang 2004 den Verein "Begleitetes Leben für Demenz betroffene Menschen e.V." gegründet haben. Die Mitglieder dieses Vereins unterstützen und begleiten Menschen mit demenziellen Veränderungen.

Zehn MieterInnen haben im "Wohnhaus" ihr Zuhause gefunden. Jede/r BewohnerIn hat ihr/sein eigenes Zimmer und ein eigenes Bad. Der Gemeinschaftsraum mit integrierter Küche, der im Zentrum des Hauses liegt, ist Begegnungsraum. Die Möblierung findet mit den Möbeln der MieterInnen statt. Jeder Mieter hat einen Mietvertrag. Die Kosten der Tagesbetreuung und der Nachtbereitschaft werden wie die Nebenkosten für das Wohnen und die gemeinsamen Mahlzeiten geteilt. Die pflegerische Versorgung wird über die Pflegekasse im Rahmen der häuslichen Pflege abgerechnet.

Die MieterInnen und die Angehörigen treffen sich verbindlich einmal monatlich, um den Sachstand, die Probleme, die Ideen und die Planungen zu besprechen und ggf. notwendige Entscheidungen zu treffen. Die Angehörigen, Freunde und Bekannte sind jederzeit willkommen. Sie können sich freiwillig auch in das tägliche Leben im Wohnhaus einbringen z.B. durch Spaziergänge, einen Stadtbummel, Vorlesen der Zeitung, etc.. Für die Leistungen nach der Pflegeversicherung besteht die freie Auswahl unter den Anbietern.

Der Verein „begleitetes Leben für demenzbetroffene Menschen“

2004 wurde der Verein „Begleitetes Leben für Demenz betroffene Menschen“ e.V. gegründet. Der Verein versteht sich als Mitinitiator für die Entwicklung neuer Wohn- und Lebensformen für Menschen mit Demenz. Die Errichtung eines ersten Wohnhauses für zehn Menschen mit Demenz kann nur der Beginn zukunftsweisender Wohnformen auf dem Gebiet der Milieugestaltung für diese Menschen im Kreis Steinfurt sein. Wenn Sie interessiert sind, Lust und ein wenig Zeit haben, sprechen Sie uns doch einfach an oder kommen zu einer der nächsten Treffen.

Die Vorstandsmitglieder sind:

- Ingeborg Rowedda     Telefon: 02552-61144 (1. Vorsitzende)
- Birgit Roolfs               Telefon: 02551-7366 ( Kassierin )
- Mechtild Mügge         Telefon: 02552-4575 ( Schriftführerin )

 


Weitere Bilder

     
 

Das Wohnhaus

 
     
 

Weg zum Wohnhaus

 
     
 

Vor dem Wohnhaus

 
     
 

Spaziergang

 
     
 

Der Wohnraum

 
     
 

Terasse

 
     
 

Der Teich

 

Zugehörige Dateien:
Gesamtkosten aktuell.pdfDownload (143 kb)
Konzept der Wohngemeinschaft Download (42 kb)
Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Zur Textversion Zur Druckversion Text versenden